DIE BERUFUNG – Verlosung zum Filmstart

“This is a man’s world – but it wouldn’t be nothing without a woman or a girl” – für uns heute selbstverständlich. Doch wie muss das gewesen sein, als eine von nur neun Frauen in den 1950ern Jura an der renommierten Harvard Universität zu studieren? Das erzählt der eben gestartete Kinofilm DIE BERUFUNG mit der Lebensgeschichte von Ruth Bader Ginsburg, Supreme-Court-Richterin und eine lebende Legende. Lesen Sie, warum Ruths Ehemann Marty dabei auch eine wichtige Rolle spielt, und gewinnen Sie dazu Filmpakete!

Eine gerechte Welt als Lebenstraum

Ruth Bader Ginsburg (Felicity Jones) hat in den USA der 1950er einen großen Wunsch: Sie möchte Anwältin werden. Ihr fehlt es weder an Ambition, Können, noch an harter Arbeit – sie ist eine von nur 9 Frauen unter 500 Männern, die Jura in Harvard studieren dürfen. Allerdings hat sie für die Gesellschaft von damals einen ausschlaggebenden Makel – sie ist eine Frau. Ruth muss sich einzig auf Grund ihres Geschlechts unzählige Job-Absagen einfangen. Gefrustet gibt sie sich mit einer Stelle als Professorin zufrieden – doch Ruth will mehr als das; sie will selbst im Gericht die Welt verändern, die auf der Diskriminierung der Geschlechter aufbaut. Ihre Ambitionen sind groß – doch wie verwirklicht man solch eine radikalen sozialen Wandel in einer von Männern dominierten Welt? Als ihr Mann Marty (Armie Hammer) ihr einen Steuerfall präsentiert, der Diskriminierung gegenüber einem Mann beinhaltet, wittert Ruth ihre Chance – kann sie es schaffen, einen neuen Präzedenzfall zu schaffen, und so das amerikanische Gesetzt und die Geschichte grundlegend verändern?

Eine Partnerschaft wie keine andere

Das Leben stellt uns oft vor Herausforderungen, die größer sind als wir selbst. Ruth ist eine Powerfrau, zweifelslos – aber selbst sie musste Rückschläge einstecken und sich Selbstzweifeln stellen. In solchen Zeiten braucht man jemanden, der einem den Rücken stärkt: bei Ruth ist das Marty, ihr Ehemann und zugleich größter Bewunderer. 56 Jahre lang führten sie eine erfolgreiche Ehe, bis zu seinem Tod. Wie schafft man es, den Partner/die Partnerin für so viele Jahre glücklich zu machen, und dabei seine eigenen Träume nicht aus den Augen zu verlieren?

„Eine lebenslange Liebe ist kein Zufall. Wir alle können etwas dafür tun, dass eine Beziehung hält“, bestätigt LoveScout24-Beziehungsexpertin Dr. Katharina Ohana. Ruth und Marty sind ein wunderbares Beispiel dafür. Die beiden begegnen sich von Anfang an auf Augenhöhe – “Er ist der einzige junge Mann, den ich gedatet habe, der sich für mein Wissen interessiert hat”, soll Ruth über Marty gesagt haben. Viele Beziehungen scheitern daran, dass die eigenen Leistungen nicht genügend anerkannt werden – dabei blühen Menschen als Paare erst wahrlich auf, wenn gegenseitig vermittelt wird: Du bist nicht selbstverständlich. Du trägst gleichermaßen zum Erfolg unserer Liebe bei.

Dafür ist es wichtig, seine Stärken und Schwächen zu kennen – und so wird das auch im Film dargestellt: Marty ist der bessere Koch, also bekocht er die Familie. Und Ruth fokussierte sich dafür ungestört auf ihre Rechtsarbeit. Entgegen dem Urteil anderer Männer, zweifelt er nie an seiner Frau – er riskiert sogar seinen Job und sein Ansehen in der Firma, um Ruth in ihrem Kampf für die Gleichberechtigung zu unterstützen. Dieser unerschütterliche Glaube und die Risikobereitschaft für die Frau, die er liebt, ist beim Ehepaar Bader Ginsburg gelebter Alltag – und damit sind sie ihrer Zeit weit voraus, und uns heute noch ein Vorbild.

Zum Filmstart von “DIE BERUFUNG”  Filmpakete gewinnen

Ab dem 07. März können Sie Ruths Lebenskampf für Gleichberechtigung in den deutschen Kinos erleben. Damit auch Sie den Hype um Ruth Bader Ginsburg verstehen, und vielleicht selbst zum Fan werden, verlosen wir 3 Filmpakete. Enthalten sind:

  • 2 Kinokarten für “DIE BERUFUNG”
  • 1 x Filmposter für die Inspiration zum Aufhängen
  • 1 x Tote Bag – Ruths Kampfgeist zum Mitnehmen als Tragetasche

Hier können Sie bereits vorab durch den Trailer zu “DIE BERUFUNG” inspirieren lassen:


Diese Seite verwendet Cookies. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um auf den Inhalt zugreifen zu können.

Verlost werden:

  • Je 3 x1  Filmpakete mit u.a. je 2 Kinokarten für “DIE BERUFUNG” (Start: 07. März 2019)

So können Sie mitmachen:

Schreiben Sie uns eine E-Mail mit dem Betreff „DIE BERUFUNG Verlosung“, Ihrem Namen, Ihrer Adresse, Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem LoveScout24-Pseudonym (falls vorhanden) an redaktion@lovescout24.de. Teilen Sie uns mit, was Sie an Ruth Bader Ginsburg am meisten inspiriert. Es können nur vollständig ausgefüllte E-Mails berücksichtigt werden.

*Teilnahmebedingungen: Jeder Teilnehmer, der seine Daten vollständig ausgefüllt hat, kann kostenlos und unverbindlich mitmachen, vorausgesetzt, er/sie ist mindestens 18 Jahre alt und hat seinen Wohnsitz in Deutschland. Die Teilnahme ist auf einen Mitspieler pro Haushalt begrenzt. Ausgeschlossen sind Mitarbeiter von LoveScout24. Eine Teilnahme ist nur mit vollständigen Angaben möglich. Unvollständige Einsendungen nehmen nicht an der Verlosung teil. Unter allen Teilnehmern wird nach Aktionsende der Gewinner ausgelost. Der Gewinner wird schriftlich benachrichtigt. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Die Lieferung erfolgt nur innerhalb der Bundesrepublik Deutschland. Der Einsendeschluss ist der 15.03.2019, 24 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Share: